Angebot

Personal

Kunden

Kultur

News

Irgendwann ist es Zeit zu gehen

25.01.2018

Pensionierung Noldi und Eva HessNach reiflicher Überlegung fällt es mir nicht leicht, meinen Entschluss zur Pensionierung auf Ende Oktober 2018 bekannt zu geben. Ich erachte den Zeitpunkt als günstig, weil bis dann die wesentlichsten Übergangsarbeiten hin zum privatrechtlichen Betrieb abgeschlossen sein werden. Zudem öffnet sich für die Fläckematte aufgrund der neuen, defensiven kantonalen Versorgungsplanung eine projektlose Zeitspanne, welche für meine Ablösung nach über 28 Jahren genutzt werden kann. Danach bietet sich für eine neue Geschäftsführung die Chance bereits in einer frühen Phase, den Verwaltungsrat bei der Erarbeitung der mittel- und langfristigen Zukunftsstrategie zu unterstützen.


Meine Frau Eva wird ebenfalls auf den gleichen Zeitpunkt in Frühpension gehen. Dies entspricht einem gereiften gemeinsamen Wunsch. Zudem optimieren wir damit für den Verwaltungsrat den Spielraum für die Nachfolgeregelung für die gesamte Verwaltungsaufgabe. 


Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns, die Übergabe dereinst gut vorbereitet realisieren zu dürfen.


Am 24.01.2018 haben wir um 16:00 Uhr die Bereichsleitenden und um 17:00 die Mitarbeitenden persönlich informiert. Unsterstützt haben uns dabei der Verwaltungsratspräsident Michel König, begleitet von den zwei Verwaltungsrätinnen Iris Troxler und Gisela Doenni. Am 25.01.2018 werden rund 300 Adressaten auf schriftlichem Weg per Brief vom Verwaltungsrat informiert. Weitere 200 werden per E-Mail in Kenntnis gesetzt.


Brief des Verwaltungsrates an Angehörige und Bewohner | an die Mitarbeitenden | an weitere Kreise | Pressemitteilung